Hier gehts zum Informationsportal Erbefacts

Registrieren

Sie haben noch keinen Login? Jetzt Registrieren

Austria
de
Belgium
fr de nl
France
fr
Germany
Italy
it
Netherlands
nl
Poland
pl
Switzerland
de fr it
United Kingdom
en
Россия (Russia)
ru
中華人民共和國 (China)
cn
India
en
USA
en
Erbe Headquarters
Erbe Worldwide

Please choose a website and your preferred language.

Zum Inhalt springen

Neue Techniken in der Interventionellen Endoskopie

Workshop im Vivantes Wenckebach-Klinikum

Interventionelle-Endoskopie-2018_2.jpg

Endoskopische Therapien machen nicht bei der Polypektomie halt – das Spektrum der Methoden und der Erkrankungen, die durch endoskopische Interventionen therapiert werden können, ist von „A“ wie Achalasie bis „Z“ wie Zenkerdivertikel in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Zahlreiche technische Entwicklungen, wie z. B. neue Resektions- und Koagulationsmodi, transmurale Resektionen, Hybridtechniken und einiges mehr helfen uns, diese Eingriffe sicher durchzuführen. Dies stellt uns und unsere Teams vor komplexe neue Herausforderungen.

Wir möchten Ihnen einige dieser neuen Entwicklungen demonstrieren und mit Ihnen gemeinsam Wege zu Indikationsstellung, sicherer Durchführung und adäquater Nachsorge besprechen.

Wir laden Sie ein, am Vormittag in den Untersuchungsräumen live dabei zu sein. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, am Modell selbst aktiv zu werden und z. B. EMR- und ESD-Techniken wie auch Komplikationsmanagement zu üben.

Um einen möglichst intensiven Meinungsaustausch mit Ihnen zu ermöglichen, werden wir die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung begrenzen und bitten Sie daher um rechtzeitige Anmeldung.

 

Workshop-Flyer

Bitte laden Sie sich den Workshop-Flyer hier herunter

  • 08:30 Begrüßung
  • 09:00 Beginn der Live-Demonstration in den Untersuchungsräumen
  • 13:00 Gemeinsames Mittagessen und Information zu Resektionstechniken und neuen 
              Resektions- und Koagulationsmodi sowie Hybridtechnologien
  • 14:00 Hands-on Training Resektionstechniken am Modell
  • 17:00 Verabschiedung

Veranstaltungsort

Vivantes Wenckebach-Klinikum
Klinik für Innere Medizin – Gastroenterologie und Interdisziplinäre Endoskopie
Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin
Wenckebachstraße 23
12099 Berlin

www.vivantes.de

Anreise

U 6 Kaiserin-Augusta-Straße
Bus 170 Wenckebachstraße
Bus 184 Kaiserin-Augusta-Straße
Parkplätze auf dem Gelände sind kostenpflichtig.
In der näheren Umgebung stehen jedoch begrenzt
Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Workshop-Termine

  • 05. September 2018
  • 17. Oktober 2018
  • 07. November 2018

Teilnahmegebühr

50 Euro

 

Anmeldung

Bärbel Schellhammer
baerbel.schellhammervivantesde
Sekretariat Prof. Dr. M. Anders
Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH
Vivantes Wenckebach-Klinikum
Klinik für Innere Medizin –
Gastroenterologie und Interdisziplinäre Endoskopie
Wenckebachstraße 23
12099 Berlin