Hier gehts zum Informationsportal Erbefacts

Registrieren

Sie haben noch keinen Login? Jetzt Registrieren

Headquarters / Germany
Austria
de
Belgium
fr de nl
France
fr
Italy
it
Netherlands
nl
Poland
pl
Switzerland
de fr it
United Kingdom
en
Россия (Russia)
ru
中華人民共和國 (China)
cn
India
en
USA
en
Erbe Headquarters
Erbe Worldwide

Please choose a website and your preferred language.

Zum Inhalt springen

Gemeinsam gegen die Coronapandemie

Social responsibility bei Erbe Elektromedizin GmbH

Wir nehmen unsere Verantwortung ernst. Oberste Priorität für uns ist, die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Dazu haben wir betriebliche Maßnahmen getroffen, die vor allem dem Schutz unserer Mitarbeiter und damit letztlich der Versorgungssicherheit der Krankenhäuser mit unseren Medizinprodukten dienen. Denn dort kämpfen täglich Ärzte und medizinisches Pflegepersonal in enormem Ausmaß, um Patienten zu versorgen.

Auch wir werden unseren Beitrag leisten, die Ausbereitung von COVID 19 zu verlangsamen. Obwohl der Bedarf nach Medizintechnik weiterhin hoch ist, haben wir Maßnahmen definiert, um die Ansteckungskette möglichst zu unterbrechen.

Produktion – Fokus auf Versorgungssicherheit

Durch vorausschauende Planung sind wir derzeit nicht von Materialengpässen betroffen. Unsere Produktion kann weiterhin fertigen.
Zur nachhaltigen Sicherstellung der Produktionsprozesse haben wir den Schichtbetrieb eingeführt. Somit können Kontakte reduziert und Mindestabstände besser eingehalten werden. Mit dieser Maßnahme minimieren wir die Ansteckungsgefahr unserer Produktionsmitarbeiter. 
Dadurch kann es teilweise zu längeren Lieferzeiten kommen. Jedoch können wir Ihnen unsere Lieferfähigkeit garantieren.

Darüber hinaus sind wir in verstärktem Kontakt mit unseren Zulieferern, um die Teileverfügbarkeit auch weiterhin sicher zu stellen.

Service – Fokus auf Verfügbarkeit

Um die Kliniken in Ihrem Alltag zu unterstützen, ist unsere Servicedienstleistung von höchster Bedeutung. Daher sichern wir auch diese durch Schichtbetrieb ab und stehen Ihnen weiterhin im Außendienst wie im Innendienst persönlich zur Verfügung.

Unterstützung – Partner auf Augenhöhe

Wir verstehen uns als Partner und begleiten Sie damit weit über den Verkauf unserer Medizinprodukte hinaus. Auch und gerade jetzt stehen unsere Außendienstmitarbeiter für all Ihre Fragen zur Verfügung. Egal ob persönlich oder telefonisch – wir sind immer an Ihrer Seite.

Unsere Schulungen und Workshops haben wir abgesagt, um die Verbreitung des Virus zu minimieren. Auf Fortbildung müssen Sie jedoch nicht verzichten. Wir haben Anfang des Jahres unser neues e-Learning „Elektrochirurgie – Funktionsweise und sichere Anwendung“ für Operateure, OP-Fachkräfte und Medizintechniker veröffentlicht.

Mitarbeiter – unser höchstes Gut

Verantwortung für unsere Mitarbeiter und deren Familien übernehmen wir seit jeher; in diesen Zeiten noch bewusster. Wir ermöglichen unseren Mitarbeitern im Homeoffice zu arbeiten, sollte es das Aufgabengebiet zulassen. Damit reduzieren wir nicht nur die Ausbreitung des Virus, wir unterstützen auch die Familien, die von Schul- und Kitaschließungen betroffen sind. Unsere Mitarbeiter am Standort schützen wir durch erhöhte Hygienemaßnahmen und Einhaltung von Mindestabständen in den Büros und in der Kantine.

Auf Grund der Entwicklung der letzten Tage durch die beschleunigte Verbreitung des Coronavirus ist eine Verschärfung der allgemeinen Situation in der nächsten Zeit nicht auszuschließen.

Um die Situation permanent zu bewerten haben wir interne Prozesse implementiert, die es uns ermöglichen, auf die derzeit sehr dynamische Lage schnell zu reagieren.